0151 - 40 11 95 44 info@trauerredner-grimm.de

Häufig gestellte Fragen

Was macht eine gute Trauerrede aus?

Eine gute Trauerrede berührt, bewegt und spendet Trost. Das leistet allein eine individuelle und persönlich abgestimmte Rede in einfühlsamer Vortragsweise.

Wo findet das Vorgespräch statt?

Den Ort bestimmen Sie. Gerne besuche ich Sie daheim. Oder wählen Sie einen anderen Ort, an dem Sie sich wohlfühlen. Und wenn es die Umstände nicht anders zulassen, unterhalten wir uns am Telefon.

Was macht Ihre Trauerrede besonders?

Musterreden aus der Schublade ohne Aussagekraft suchen Sie bei mir vergebens. Bei mir steht der Mensch im Mittelpunkt, seine Geschichte, sein Leben und seine Werte. Erzählen Sie mir davon und ich höre Ihnen zu. Aus Ihren Worten werden dann mit meiner Hilfe Erinnerungen, welche die Person wiederspiegeln und Sie bei dem Abschied begleiten.

Bekomme ich eine Abschrift der Trauerrede?

Ja, bei einer Trauerrede ist im Gegensatz zur kurzen Ansprache eine Abschrift im Honorar enthalten. Diese erhalten Sie von mir nach der Trauerfeier.

Wieviel berechnen Sie für eine Trauerrede?

Das Honorar für meine Dienste ist abhängig vom Umfang der erbrachten Leistung: Für eine individuell ausgearbeitete persönliche Rede mit einem Vorgespräch berechne ich mehr als für eine kürzere Grabansprache, die ohne Vorgespräch und einem kleinen persönlichen Anteil gestaltet ist. Weitere Informationen finden Sie unter „Honorar“.

Wie kann ich Sie beauftragen?

Sie haben zwei Möglichkeiten, mich zu beauftragen: Zum einen über Ihren Bestatter oder direkt über mein Kontaktformular.

Kontakt

Datenschutz

4 + 5 =

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen